Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User K-Käfe…
    • München, Deutschland
    • 11 Freunde
    • 69 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.4.2009

    Ein Wasserwelt für Jung und Alt mit Blick auf die Berge.

    Das Erlebnis- und Sportbad bietet ein Wellenbecken, eine gut temperierte Innen- und Außenlagune und ein Sport- und Sommerbecken im Freien. Für die Kids ein Piratenschiff drinnen und einen Spielbach draußen und natürlich eine Rennrutsche.

    Gegen Aufpreis 2 EUR per 30 Min. gibt es ein Solebad im Keller. Man legt sich einfach auf das Wasser und lässt sich treiben umpsielt von Farben und leiser Musik. Raum und Zeit steht fast still in diesem quasi schwerelosen Zustand.

    Die Saunalandschaft Römerbad mit über 2000 m lässt kaum Wünsche offen. Verschiedene Saunen mit Temparaturen zwischen 55° und 100° können besucht werden. Besonders erfrischend war der Honigaufguss im Circus Maximus. Zunächst mit einer Orangenessenz aufgegossen, dann nach 10 Minuten den Körper mit Honig eingerieben und eiskalt geduscht.

    Insgesamt ein sehr schöner Tag. Das einzige was ich vermisst hatte war ein Tauchbecken, dafür wurde aber niemand vorzeitig des Feldes verwiesen ;-).

    Die Preisliste ist allerdings sehr umfassend - nahezu verwirrend: Erlebnisbad alleine, Erlebnisbad + Sauna, Sauna alleine usw. 4h Bad+Sauna kosten für Erwachsene am WE 20,60 EUR unter der Woche 19,10. Familienkombikarte (2+3) WE 51,50 EUR sonst 46,00 EUR.

    Sicherlich kein preiswertes Vergnügen, dafür aber nicht zu überlaufen und wie immer in Österreich sehr nettes und hilfsbereites Personal.

    • Qype User lisaw…
    • Wörgl, Tirol
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    22.5.2013

    Wir, ein junges Paar (20 & 27), waren heute das erste Mal in der Wasserwelt.
    Mit dem Auto super zu erreichen und nur ca. 1 km. von der Autobahnausfahrt entfernt. Doch das wars dann auch schon mit den Vorzügen.
    Die Erlebniswelt fing gleich schon im Umkleidebereich an. Ein Blick nach oben an die Decke und man möchte am Liebsten auf dem Absatz kehrt machen. An der dunkelblau gestrichenen Decke schichtet sich Zentimeter dick der Staub!!! Doch bei der staubverhangenen Decke blieb es nicht, beim etwas genaueren Hinsehen war es überall nicht sauber und dafür brauchte man keine Lupe. In sehr vielen Ecken war der Boden mit einer deutlich sichtbaren Kalkschicht überzogen. So richtig eklig fanden wir die Türen, an denen sich ein Gemisch von Feuchtigkeit, Kalk, Rost und eventuell Schimmel hochzog. Auch der Aufgang zu den Rutschen war sehr stark verschmutzt, kalkig und die Scheiben wurden schon länger nicht mehr geputzt ( man erwähne die staubverhangenen Spinnweben in den Ecken!) Die blaue Röhrenrutsche ruscht man nur einmal, da man jede Fuge der Rutschelemente spürt! Abgesehen davon war die Wassertemperatur sehr kalt und das nicht nur im Rutschbereich, sondern fast in der kompletten Anlage (Wellenbecken, etc.) Der Liegebereich im Bad war recht klein und die Liegestühle waren alle übereinander gestapelt, so dass man sie selber herunter schleppen musste. Im Restaurant zogen sich unsere Eindrücke fort. Das Personal zog ein kurzes Schwätzchen mit ihrer Kollegin vor, anstatt uns gleich zu bedienen. Desinteressiert bereitete sie unseren bestellten Eisbecher zu. Beide Mitarbeiter machten auf uns einen sehr gelangweilten Eindruck und standen herum, obwohl im Essbereich der Besucher ein Servierwagen stand, auf dem sich das dreckige Geschirr stapelte.
    Beim verlassen der Wasserwelt wollten wir unsere Kritik zum Thema Sauberkeit an der Kassa anbringen. Wir wurden verständnislos von der Kassiererin gefragt, was denn nicht sauber war. Wir erwähnten die stark verstaubte Decke in der Umkleide. Lachend meinte nur:  Ach ja, dann schauen Sie halt nicht nach oben! Die Antwort der Bediensteten traf uns wie ein Schlag und wir fühlten uns in keinster Weise wahrgenommen und verstanden. Zusammenfassend ist das Plantscherlebnis nicht weiter zu empfehlen, da es stark an der Hygiene mangelt und aufgrund dessen, der Eintrittspreis in keinster Weise gerechtfertigt ist. Als einziger Lichtpunkt überzeugte die Professionalität des Saunameisters beim Aufguss.

    • Qype User captnr…
    • Reit im Winkl, Deutschland
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.1.2013

    Heute waren wir in dem Saunabereich der Wasserwelten. Es gibt viele verschiedene Saunen und stündliche Aufgüsse. Leider war die heißeste Sauna nur 90°C warm und ein Tauchbecken suchten wir auch vergebens. Die Aufgüsse waren richtig toll! Besonders gut war der Meersalzaufguss mit anschließendem Meersalzpeeling und dem erfrischenden Gang durchs Römerbad. Für 2EUR buchten wir zusätzlich das Solebad. Hier kann man richtig gut entspannen, jedoch waren zu viele Leute dort. Man konnte kaum frei auf dem Rücken schwimmen ohne jemanden anderes anzustupsen. Alles in allem hatten wir eine schöne Zeit hier.

    • Qype User sascha…
    • Solden, Tirol
    • 1 Freund
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    20.5.2012

    Wir sind um 19 Uhr dort gewesen weil es bis 22 Uhr offen hat und haben auch gar nicht viel eintritt gezahlt aber das Wasser hat nich annähernd 32 grad (so wie im Internet beschrieben) die rutschen sind total langweilig und der außenbereich wurde schon um 8 geschlossen! Fazit: wir sind nach einer Stunde nachhause gefahren weil sogar unsere Badewanne um einiges spannender ist! Wir geben hierfür keinen Stern und empfehlenswert ist es sicher auch nicht!

Seite 1 von 1