Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    3.6.2013

    Ich war aufgrund meiner häufigen Geschäftsreisen schon in etlichen Hotels, aber das Savoy in Köln ist mein absolutes Lieblingshotel.

    Von außen sieht das in Bahnhofsnähe gelegene Hotel unspektakulär und fast schon häßlich aus; auch das umliegende Eigelsteinviertel ist nicht sehr einladend. Wenn man das Hotel betritt, taucht man in eine andere Welt ab. Die Toiletten im Eingangsbereich sind sehr sehenswert und mit den großen Aquarien sehr beeindruckend. Die Zimmier sind sehr unterschiedlich und außergewöhnlich exotisch gestaltet. Im Foyer ist eine schöne Bar, es gibt einen Wellnesbereich mit vielen Angeboten. Das Frühstücksangebot ist sehr lecker und reichhaltig.

    Das Hotel wird auch sehr gerne von dem einen oder anderen Promi gebucht, so dass man beim Frühstück hinter der Zeitung des öfteren ein bekanntes Gesicht entdeckt.

    Über hrs kann man oft auch mal Sonderangebote buchen. Das Hotel hat seine 5 Sterne redlich verdient.

  • 5.0 Sterne
    9.12.2012

    Eines der besten Hotels in Deutschland, das ich kenne. Wunderschöne, individuelle Zimmer, die Persönlichkeit und Liebe zum Detail ausstrahlen. Top Service, der sehr nett, aufmerksam und unaufdringlich ist.
    Da mein früherer Arbeitgeber hier regelmässig Gäste eingebucht hat und nach wie vor bucht, kenne ich (obwohl einheimisch) das Hotel sehr gut und buche daher sehr gerne nach wie vor privat Freunde und Verwandte dort ein, die Köln besuchen und keine Lust auf 0815 haben.
    Ein MUST ist eine Massage (auch zu zweit mit eigenem Whirlpool) im hauseigenen Spa. Wunderschön und traumhaft romantisch  ein tolles Geschenk für den Partner/ die Partnerin. :-)

  • 4.0 Sterne
    22.8.2010

    Auch ich als 1/3 Kölnerin hatte schon oft die Gelegenheit und die Möglichkeit auf Grund meines Jobs in Kölner Hotels zu übernachten. Das ist irgendwie toll, in der eigenen Stadt im Hotel zu schlafen. Eines meiner absoluten Lieblingshotels ist das Savoy in der Nähe vom Kölner Hauptbahnhof. Es ist privat geführt und somit wird sehr viel Liebe und Wert auf kleine Details gelegt. Das Personal ist sehr freundlich und auch die Geschäftsführerin trifft man sehr oft auf einen Plausch an.

    Alle Zimmer sind unterschiedlich eingerichtet und es ist jedes mal eine Überraschung was sich hinter Asien, Afrika, Italien oder dem Orient verbirgt. In manchen Zimmer ist die Badewanne mitten ins Zimmer integriert, das habe ich bisher in noch keinem Hotel erlebt. Die Badewanne dich ich bisher in meinen Zimmern hatte, hatte eine Whirlpool Funktion. Die sollte "Frau" (Frauen und Technik) sich jedoch vorher gut erklären lassen, sonst kann es passieren das man das halbe Zimmer unter Wasser stellt. Grins.. Ich spreche da aus Erfahrung....

    Der Grund warum ich einen Stern abziehe ist der Frühstücksraum, denn dieser ist leider relativ dunkel und ohne Fenster...

    • Qype User Mainbu…
    • Frankfurt am Main, Deutschland
    • 127 Freunde
    • 346 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.8.2008

    Das Savoy, nur wenige Laufminuten vom Kölner Hauptbahnhof entfernt, ist ein echtes Wohlfühlhotel. Hier versteht es eine rundum freundliche Crew die Wünsche der Gäste perfekt umzusetzen. Die Zimmer sind sehr liebevoll ausgestattet und verfügen über alle Annehmlichkeiten die ein moderner Hotelgast sich wünscht.

    Top of the Hotel ist fast auch Top of the Town, denn das Hotel verfügt über eine tolle Bar auf dem Dach des Hotels mit einem schönen Blick zum Kölner Dom, nur der Hauptbahnhof steht ein wenig im Weg.

    Das Frühstück wird in einem sehr chilligen Raum angerichtet und auch hier ist der Service sehr gut. Für eine Übernachtung ist dieses Hotel eigentlich zu schade, aber wer nach einem anstrengenden Arbeitstag im Savoy verwöhnt wird, der wähnt sich fast im Urlaub.

    Kleine Ergänzung vom 20.12.2008:

    Die Suiten sind sehr schön eingerichtet, die Kirschblütensuite ist ein kleiner japanischer Traum.

    Das Restaurant bietet Abendessen auf der großen Karte bis 0.00 Uhr, auf der kleinen Karte bis 03.00 Uhr

    Der Wellnessbereich ist eine eigene kleine Oase die kein Hotelgast verpassen sollte.

    Die alkoholfreien Cocktails sind ein ganz klein wenig zu süß, fand ich.

    Der Service ist nahezu perfekt und der Frühstücksbacon ist der beste Bacon in allen Hotels die ich bisher besucht habe!

    Zu guter letzt ein kleiner Tipp: Der Roséchampagner von Ruinart kann einen zwar fast ruinierem, aber er schmeckt tres traumhaft!

  • 5.0 Sterne
    29.3.2013

    Das Spa ist ein Traum und die ayurvedische Massage spitze.

    • Qype User lauren…
    • Essen, Deutschland
    • 21 Freunde
    • 76 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.7.2008

    Das Hotel Savoy hebt sich, was seinen Stil angeht von anderen Hotels in seiner Preisklasse ab. Die Zimmer und Suiten sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Dabei gibt es kein Zimmer, das wie ein anderes aussieht. Alle Zimmer sind gestalterische Unikate. Die normalen Zimmer liegen zwischen 140 und 280 Euro und verfügen über jeglichen Komfort. Es gibt allerdings auch noch Mottosuiten, wie etwa die Suite Taj Mahal oder Die Massaisuite. Sehr geschmackvoll und gar nicht kitschig eingerichtet wird hier der Gast vom Ambiente verwöhnt. Das alles hat allerdings seinen Preis. Eine Nacht in der Massaisuite kostet ab 345 Euro aufwärts mit Frühstücksbuffet.

    Besonders erwähnen sollte man den Spa&Wellness-Tempel dort, das Angebot ist mehr als umfangreich und der Service immer einwandfrei! Viele Stars und Sternchen sind dort Stammkunden (Internationale). Es zählt mit Sicherheit zu den besten Adressen Deutschlands und auch Europas im Spa, Beauty und Wellness-Sektor.

    UPDATE: Gestern war ich mal wieder dort, es ist nach wie vor alles super dort. Was bald kommt, ein Indoor Pool und andere Neuerungen im Spa-Bereich. Durch den aufkauf des Nachbargebäudes, wird das Savoy weiter wachsen und hat mehr möglichkeiten den schon sehr guten Wellness&Spa Bereich deutlich zu verbessern/vergrößern.

  • 5.0 Sterne
    12.4.2009

    Hier bekommt man für sein Geld eine verdammt gute Leistung. Nach dem Betreten der Eingangshalle des von aussen sehr schlichten Gebäudes empfehle ich zunächst einen Gang zu den Toiletten.

    Wo man(n) im HerrenWC sonst eher kalte Fliesenwände oder Reklametafeln für Öfen oder Autoportale betrachten kann, wird hier der Toilettengang zum Event. Ein Süsswasseraquarium verspricht Kurzweil

    Die Zimmer gleichen nicht einander, genau das macht den Charme aus. Themenspezifisch unterschiedlich eingerichtet.

    Mein Highlight ist aber der Wellnessbereich im Keller. Ein absoluter Wahnsinn. Ok, die Preise sind nicht gerade günstig, aber die Erholung die man in der kurzen Zeit erfährt lassen einen das schnell vergessen.

  • 4.0 Sterne
    19.11.2010

    Dieses Hotel ist anders....
    .... schrieb weiter unten schon mal jemand. Dem kann ich nur beipflichten. Das Haus ist von vorne bis hinten und bis in den letzten Winkel stylisch. Sehr ansprechend gestaltete Zimmer mit asiatischen Anklängen (Figuren, Bilder, Dekore etc.). Ausgesprochen schön gestaltete Bäder mit schwarzem Marmor und einer grossen, teilverglasten Whirlpool-Wanne (muss man unbedingt mit dem im Bad stehenden Kokos-aromatisierten Badesalz ausprobieren). Sehr schöne Betten, und ein gigantischer Flatscreen mit digitalem Programmangebot runden das durchweg positive Bild ab. Wirklich schön und zum Wohlfühlen.
    Auch die Frühstücksleistung ist sehr gut. Schöne Auswahl an Schinken, Wurst und Käse, dazu gebeizter Lachs, mediterrane Gemüse, Eierspeisen und hausgemachte Kuchen und knusprige Backwaren (Brötchen).

    Und warum dann nicht 5 Sterne?? Nun, manchmal ist weniger mehr. So stylisch die Zimmer sind, und so atmosphärisch dicht die Gestaltung auch ausfällt, im Restaurant bzw. Frühstückssalon schiessen sie dann doch ein bisschen übers Ziel hinaus. Unglaublich viel in altrosa und cyclam mit schwarz, Strassschnüre, Flitterkram, dicke Kissen und flauschige Sessel.... ich kam mir vor, wie in einer Travestieshow der Follies von nebenan. Das muss man mögen - ich mag es nicht.
    Deshalb gibt es für dieses sonst sehr schöne Haus "nur" 4 Sterne.

    • Qype User wellne…
    • Köln, Deutschland
    • 36 Freunde
    • 60 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.11.2008

    Ein Paradies, für alle die mal die Seele baumeln lassen wollen oder müssen vor lauter Stress.
    Es gibt hier einen tollen Service, angefangen von einem sehr netten Wellness Team über einem atemberaubenden Ambiente. Lomi Lomi oder Ayurveda Massage oder Rasulbad.. alles ist so gut das man sich einfach Neugeboren fühlt.
    Bin schlicht Weg begeistert von der Athmosphäre. Habe mal ein ganzes Wochende mit meinem Mann dort verbracht..Wir wollten nicht mehr gehen. Jedes Zimmer ist anders eingerichtet und sehr geschmackvoll und edel dekoriert. Das Frühstücksbuffet war unschlagbar. Ein Design zum Träumen allein, dass ist fein.

  • 4.0 Sterne
    28.1.2009
    Erster Beitrag

    Habe neulich einen Gutschein für das Spa verschenkt. Und ja, das Savoy hat den besten Service, keine Frage! Ein Geschäftspartner steigt seit Jahren ausschließlich hier ab, wenn er in Köln ist. Alles toll - aber: Die Preise für diesen Wellness-Tempel sind mittlerweile einfach drastisch zu hoch!

    Keine Leistung der Welt rechtfertigt diesen Höhenflug. Wie gesagt: das Savoy ist spitze, keine Frage, aber im Wellness-Bereich kriegt man angesichts der Preise rote Ohren!

  • 5.0 Sterne
    26.8.2011

    Nicht von der Lage oder der Fassade schrecken lassen :-)  das Hotel ist sehr individuell und stylisch eingerichtet, ein Ambiente zum Wohlfühlen !
    Sehr nette Mitarbeiter, ein schöner Wellnessbereich und mehrere Restaurants und eine Bar im alten Stil.

    • Qype User amig…
    • Hamburg, Deutschland
    • 7 Freunde
    • 41 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.11.2011

    Ich war letztens für 2 Nächte da und war sehr zufrieden!! Das Ambiente hat mir sehr gut gefallen. Das Frühstück war auch sehr gut. Es wurde auch auf Extrawünsche eingegangen. Ich persönlich finde immer , daß an solchen Kriterien ein Hotel Klasse zeigt- wenn man tatsächlich Intresse am Gast hat und auch auf kleine Wünsche eigehen kann.
    PS: Ich möchte bitte NICHT zum Cocktail eingeladen werden-)

  • 4.0 Sterne
    27.12.2011

    Ich kann an dieser Stelle nur die Bar und den Wellnessbereich bewerten, da ich selbst in Köln wohne. :o)
    Der Wellnessbereich ist sehr schön und gepflegt. Die Anwendungen, die ich hier genießen durfte waren in Ordnung.
    Die Bar ist für mich der Oberkracher. Die besten Cocktails in town. Sehr professionelles, zuvorkommendes Personal, sehr schönes Ambiente und man darf Rauchen :o))))
    Keine Angst, liebe Nichtraucher, auch für Euch gibt es einen abgetrennten, sehr schönen Raum, mit Kamin !

    • Qype User Sophie…
    • Köln, Deutschland
    • 0 Freunde
    • 58 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.9.2008

    Sehr schönes, kuscheliges, mit großer Liebe zum Detail eingerichtetes Hotel.Ein Highlight sind die Suiten, die nach dem Vorbild verschiedener Kulturen und Länder liebevoll eingerichtet sind.
    Kuschelige Bademäntel und eine riesige Anzahl an Handtüchern, lassen keine Wünsche offen
    Auch sehr zu empfehlen ist die Dachterrasse mit Blick zum Dom und über viele Dächer von Köln.sehr schön für einen Sonnenuntergangs-Cocktail ;-)
    Bei kälterem Wetter bleibt aber auch die kuschelige Bar, die ebenfalls sehr zu empfehlen ist

    • Qype User psycho…
    • Berlin, Deutschland
    • 3 Freunde
    • 30 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.10.2008

    Ich vergebe erstmal folgende Pluspunkte:

    -zentrale Lage
    -freundlicher Empfang
    -tolle Ausstattung
    -super Cocktails
    -sehr gutes Frühstück

    Im großen und ganzen war ich schon in 5Sterne Hotels die um Welten schlechter waren. Das Savoy ist ein Super Hotel
    welches nicht zu Pompös ist und das ich jeden raten würde
    bei einem Köln besuch zu buchen.

    Für Feinschmecker ein Tipp, das Resturant neben der Bar wurde schon mehrfach ausgezeichnet und ist ein muss,
    wenn mann zu besuch ist.

    Negative Erfahrungen hab ich bislang nicht gemacht.

    • Qype User floegg…
    • Steinfurt, Deutschland
    • 2 Freunde
    • 45 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.3.2009

    haben uns im januar ein verlängertes wochenende im savoy gegönnt & es war jeden euro wert!
    unaufgeregter service, aufmerksames personal, stilvolles & geplegtes haus. WIR KOMMEN WIEDER!

  • 4.0 Sterne
    6.7.2010

    Das Hotel liegt sehr zentral in der Nähe des Hauptbahnhofes.

    Das Ambiente ist sehr modern, durchgestyled und schick. Professionelles Personal rundet die Sache ab.

    Da das Savoy die erste Nacht kein Zimmer mehr frei hatte, haben wir am Stadtrand in einer alten, sehr toll modern renoverten Brauerei gewohnt. Da es dort so sehr gemütlich war und die Zimmer großzügig, fand ich es im Savoy dann leider sehr unpersönlich und das Zimmer sehr beengt.

    • Qype User Fleder…
    • Berlin, Deutschland
    • 1 Freund
    • 47 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.2.2011

    Ich liebe dieses Hotel.
    Als ich das erste Mal dort ankam, wurde ich sehr misstrauisch: dieser hässliche Betonklotz sollte das Hotel sein, von dem es auf der website so tolle Bilder gab? Ja, er war es. Kaum kam ich in das Hotel hinein, schon war ich nicht nur beruhigt, sondern angenehm überrascht.
    Das Hotel ist wunderschön und kreativ eingerichtet, die Zimmer möchte man am liebsten gar nicht mehr verlassen.
    Das Frühstück war toll, der Wellnessbereich zwar (relativ) übersichtlich aber sehr schön ausgestattet. Und selbst beim Service gab es nichts zu bemängeln. Leider habe ich die Dachterasse aus Zeitmangel nicht testen können.
    Übrigens bekommt man über Buchungsportale vor allem kurzfristig ganz ordentliche Preise - deutlich unter den offiziellen Raten.

    • Qype User chilib…
    • Ober-Ramstadt, Deutschland
    • 84 Freunde
    • 187 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.4.2008

    Vor meinem Besuch im Savoy in Köln war ich eher skeptisch, mich gerade in Köln zu erholen. Aber das Savoy ist einfach toll! Jede Etage hat seinen eigenen Stil, afrikanisch, orientalisch, asiatisch Unser Zimmer lag im asiatischen Stockwerk. Es war eingerichtet mit einem dicken flauschigen Teppich, dunklen Möbeln, teilweise aus Bambus und an der Wand über dem Bett hing eine riesige Holzschnitzerei. Die Vorhänge waren aus schwerem dunkelrotem Samt. Im Gegensatz zu dem sehr stilvoll asaitischem Schlafzimmer glänzte das Bad durch europäische Moderne in Granit, weiß und leichtem gelb gehalten.
    Der Wellness- und Spabereich lud ein zur Erholung und Entspannung pur. Man vergas völlig, dass man eigentlich gerade in einer hektischen Großstadt war. Der für jeden Gast extra vorbereitete Whirlpool, das türkische Dampfbad, die Saunen und das Aromabad waren einfach wunderbar entspannend. Das Personal im Spa, wie auch im Hotel waren durchweg freundlich und hilfsbereit beratend, offen für kleine Unterhaltungen, dass nie das Gefühl des unpersönlichen Hotels aufkam. Besonders engagiert zeigten sich die Damen an der Rezeption beim Finden eines besonderen Restaurants.
    Das Frühstück war reichhaltig und gut, zeichnete sich aber nicht durch Besonderheiten aus.
    Dieses Hotel ermöglicht es, einen Kölnbesuch zur Gratwanderung zwischen lebendigem Erleben und purer Entspannung werden zu lassen.

  • 5.0 Sterne
    22.12.2012

    Super Hotel mit tollem SPA-Bereich, zu empfehlen.

    • Qype User tombal…
    • Köln, Deutschland
    • 2 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.9.2007

    Ich weiss nicht, ob ich als Köln-Besucher im Savoy absteigen würde, denn die Preise sind nicht ganz ohne. Von Gästen, die dort abgestiegen sind, habe ich bislang nur Gutes gehört. Einen Drink an der Hotelbar, ein Besuch der Saunalandschaft oder ein Cocktail auf dem Rooftop kann man sich ja auch dann gönnen, wenn man dort kein Gast ist. Die Aussicht von der Dachterasse ist übrigens atemberaubend, man kann so ziemlich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Kölns entdecken, absolut herzerweichend! Das Personal im Savoy ist wirklich sehr professionell und charmant. Es herrscht eine lockere Atmosphäre, die zu einem Hotel dieser Preiskategorie nicht zu passen scheint, aber vielleicht ist das ja gerade das Erfolgsrezept dieses Hotels. Die Zimmer und Suiten sind laut Homepage mit verschiedenen Motti versehen, von Out of Africa bis Oriental ist alles dabei. Demnächst werde ich sicher mal die hochgelobte Saunalandschaft in Anspruch nehmen...

    savoy.de

  • 3.0 Sterne
    15.8.2009

    Über das Hotel selbst kann ich nichts sagen, wir gönnten uns vor einiger Zeit nur mit zwei Freundinnen einen Tag im Spa Bereich. Der Empfang an der Hotelrezeption war hervorragend: das Personal dort schaffte es, den Eindruck zu vermitteln, bei guten Freunden anzukommen und wirklich von Herzen willkommen zu sein. Dafür würde ich jederzeit fünf Sterne verteilen.
    Im Wellness Bereich dagegen fiel direkt der Kontrast auf: dort an der Rezeption war man deutlich weniger bemüht, obwohl eher wenig los war. Wir bekamen Bademäntel, Schuhe und Handtücher. Die Umkleiden und Duschen sind sehr schön und angenehm gestaltet. Kostenloser Tee wird angeboten, das Ambiente enttäuschte mich dennoch ein wenig: man merkt, dass sich der gesamte Wellness Bereich im Keller befindet und es nirgendwo Tageslicht gibt. Wir starteten mit dem Rasul Bad - leider war es so, dass nur zwei Sitze dort vernünftig beheizbar waren, eine von uns dreien mußte also immer mit dem kühleren Sitz vorlieb nehmen (angeblich, weil es Gäste gibt, denen es zu warm wird - hier hätte ich auch etwas Entgegenkommen oder eine Art Entschuldigung erwartet). Das tat der Freude einigen Abruch, da wir immer wieder die Plätze wechseln mussten. Danach kam die Massage. Aufgrund eines Mißverständnisses bei der Buchung bekamen wir je nur eine Stunde Massage statt 1,5. Und da muss ich sagen: zum Glück! Wir alle haben viel Erfahrung mit Massagen, doch das, was wir dort erlebten, war kein Spaß! Nur eine Freundin war mit ihrer Massage zufrieden, wir anderen beiden hatten zu leiden und ich war richtig froh, als die Stunde vorbei war, mehr hätte ich nicht ausgehalten. Zumindest unsere beiden Masseurinnen waren keinesfalls gut ausgebildet, sondern hatten allenfalls rudimentätere Erfahrungen damit, wie man einen Menschen gut massiert. So fühlte es sich eher wie ein dilettantisches Rumgespiele an meinem Körper an, was ich nicht sehr schätze. Auch unsere Masseurinnen waren weder bei der Begrüßung noch bei der Verabschiedung sonderlich bemüht, wir schienen eher lästig und wurden abgefertigt. Später in der Sauna trafen wir auf einen Hotelgast, die uns sagte, die Massagequalität sei oft sehr unterschiedlich, aber es gäbe auch ganz tolle Masseurinnen, vor allem bei der Lomi Lomi Massage. Nachprüfen werden wir das bei den Preisen sicher nicht. Für die Massage würde ich maximal einen Stern geben, eine Sache, die ich nicht mal kostenlos mit mir machen lassen würde.
    Nachher im Kaminzimmer wollten wir uns noch einen Cocktail gönnen (und ja, das Ambiente ist super schön), doch mussten wir erst in die Bar gehen, um einen Kellner zu erwischen.
    Von daher: drei Sterne für den Gesamtaufenthalt, für den teuren Spa Bereich höchstens 2 Sterne. Wie mir scheint, sind außerdem seit unserem Besuch vor ca. 1,5 Jahren die Preise gestiegen - ob sich damit auch das gebotene Niveau verbessert hat, kann ich nicht sagen. Insgesamt waren wir enttäuscht und werden sicher bei unserem nächsten Wellness Tag einen anderes Angebot wählen.

    • Qype User AndreH…
    • Karlsruhe, Deutschland
    • 2 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.12.2009

    Tolle Lage, sehr schönes Ambiente, auffallend freundlicher Service, ausgefallene Zimmer und extrem leckeres Frühstück. Dazu kommen die unterhaltsamen B-Promis abends an der Bar. Minuspunkte nur für das kostenpflichtige W-Lan. Das ist nicht mehr zeitgemäß für 15 Euro.

    • Qype User seebur…
    • Buxtehude, Deutschland
    • 11 Freunde
    • 46 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.2.2010

    Schon meine dritte Übernachtung in großen Abständen. Jedesmal wieder prima. Super freundliches Personal und sehr hilfsbereit. Das ganze Ambiente wirklich außergewöhlich. Die Zimmer sehr speziell und teil ausgefallen dekoriert. Die Bar ist gut sortiert und sehr gut besucht. Das Frühstück recht ordentlich, aber mit Luft nach oben. Toll aber der frisch gepreßte O-Saft. Der Wellneßbereich sehr schön. 3 Minuten vom Hauptbahnhof zu Fuß entfernt. Sehr empfehlenswert. Kommen gern wieder.

    • Qype User Bonsai…
    • Gotha, Deutschland
    • 5 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.8.2010

    Sehr gutes Hotel...! Extrem freundliches Personal, immer hilfsbereit, dafür gerne 5 Sterne Plus...!
    Zimmer EZ etwas klein, aber sehr nett eingerichtet! Wenn ich wieder in Köln bin, dann immer wieder das Savoy! Und mit etwas Glück könnt Ihr auch den ein oder anderen "Bekannten" in der Hotelbar treffen...!

    • Qype User MACH…
    • Hamburg, Deutschland
    • 3 Freunde
    • 79 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.5.2011

    Ich war zuletzt im Oktober zu Gast im Savoy und freue mich schon wieder auf meinen nächsten Aufenthalt in Köln. Ich bin beruflich viel unterwegs und kenne so manches Hotel, aber keines mit solch einer individuellen Atmosphäre. Ankommen und wohl fühlen!

    • Qype User cologn…
    • Köln, Deutschland
    • 4 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    24.8.2011

    Also liebe Leute das Savoy Hotel gehört mit zu meinen Absoluten lieblingen der Kölner Hotel Szene die Zimmer sind Top gepflegt sauber und das Personal immer freundlich, die Lage für so ein Top Hotel ist nicht ganz so toll aber das vergisst man schnell wenn man erst mal in seinem Zimmer ist bekommt 5 Sterne von mir TOP

Seite 1 von 1