Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Wagramer Str. 81/2/3
    1220 Wien
    Donaustadt
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 01 2034722222
  • Webseite des Geschäfts donauzentrum.at
  • 5.0 Sterne
    15.4.2014

    Dieses Einkaufscenter  wurde 1975 mit 22 800 qm eröffnet. Es wurde bereits 1980 um 12 000 qm erweitert. So ging es bis zum Jahr 2000 immer weiter bis man die heutigen 133 000 qm erreicht hatte. Auf 2 Stockwerken sind 260 Geschäfte angesiedelt.
    Man findet hier alle bekannten Namen, viele Restaurants, Bars, Cafes. Für Kinder gibt es eine grossr Legoecke. Die Restaurants und Bars in dem Donau Zentrum haben sich zum "In Treffpunkt" von Wien entwickelt.

    Zum Shoppen kommen jährlich 4,5 Millionen Kunden in dieses Zentrum. Die Auswahl auf allen Gebieten stufe ich schon als "gigantisch" ein, obwohl es von aussen sehr unscheinbar wirkt. Die Lage ist für Kunden äußerst günstig, da gegenüber Strassenbahnen halten und der U Bahn Zugang liegt.
    Das ist ein Shopping Zentrum dass zum Shoppen und Bummel animiert.

  • 1.0 Sterne
    9.4.2014

    War heute im DZ , ein tolles Haus hell Architekttonisch super viel Auswahl , aber dann die Schelte ,ich habe mir erlaubt mit einem Claustahler durch das DZ zu schlendern
    Die zwei Rotzlümmel von der Sekurity , haben mich sehr dringlich darauf hingewiesen das dass verboten ist ,und ich gefälligst auszutrinken , und die Dose wegzuwerfen habe . Ich hatte schon ausgetrunken , sonst hätten die zwei Gorillas richtig was zu tun gehabt . Also bitte wenn ihr ins DZ geht , unbedingt die Hausordnung lesen , bevor sich pubertäre Hühnerhirten auf euch stürzen , um ihr jungendliches Geltungbedürfniss an euch zu befriedigen .
    Mich sieht DZ nie wieder !

  • 4.0 Sterne
    16.3.2014
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in Meine Challenge 2014

    Ich bin nicht wirklich Fan vom Donauzentrum, allerdings glaube ich liegt das eher an mir als an dem Zentrum an sich. Man findet dort wirklich alles von Schmuck über Schuhe und Klamotten bis hin zum Frisör, Drogerie etc... und genau ist mir zu viel!

    Dadruch das die Geschäfte dann auch teilweise zweistöckig sind, finde ich es etwas unübersichtlich und verlaufe mich immer wieder. Doch wenn ich wirklich einmal shoppen gehen möchte und das alles unter einem Dach, würde ich mich wohl für das Donauzentrum entscheiden!

  • 5.0 Sterne
    13.4.2014

    Das Donauzentrum ist ein großes, helles, modernes und sauberes Shopping Center direkt bei der U1-Station Kagran. Eindeutig mein Favorit unter den Wiener Einkaufszentren.

  • 2.0 Sterne
    19.3.2014

    Viele Geschäfte, die aber häufig wechseln.
    Kulinarisch zwar vielfältig, aber gegen andere Ekz 0/8-15! Qualität durchschnitt!

  • 3.0 Sterne
    8.2.2014
    1 Check-In hier

    Wie das SCS zeichnet sich auch das Donauzentrum dadurch aus, dass es einige Geschäfte gibt, die man in der Innenstadt nicht findet. Zudem noch ein großes Cineplexx nebenan. Da hat man alles was das Herz begehrt auf engem Raum zusammen. Perfekt für ausgiebiges Shopping, besonders wenn das Wetter nicht so doll ist. Zudem ist das Donauzentrum mit der U1 auch super und schnell mit den Öffis erreichbar, ein echter Pluspunkt zum SCS.
    Ich finde, wenn es noch einen Baumarkt und ein Möbelhaus in der Nähe gäbe, wäre das echt super.

  • 5.0 Sterne
    11.12.2013

    Ich bin kein Fan von Einkaufszentrem ABER das DZ ist ein sehr schönes. Wenn es einmal mehrere Dinge zu besorgen gilt und ich wenig Lust habe, Läden einzeln abzuklappern, dann nutze ich gern das DZ - vor allem auch aufgrund der Einkaufsmöglichkeit bis 20:00. Aufgrund der Größe der Gebäudekomplexe ist es manchmal etwas schwer, sich zurechtzufinden aber es gibt gute Info- und Orientierungsmöglichkeiten.

    Die Öffi-Anbindung ist durch die U1 wunderbar. Das Zentrum ist gepflegt, es gibt eine gute Mischung an Geschäften und Gastro-Angebot (Empfehlung: Saloon) und ein Kinozentrum.

    Ein etwas versteckter Cinnabon ist mein besonderer Anziehungspunkt: hier gibt es die frischen, warmen amerikanischen Zimtschnecken, die man auch in Mini-Ausführung kaufen kann.

    Mein zweiter Lieblingsshop ist der Levis' Laden mit kompetenter Beratung, was ich als ehemaliger Jeans-Problemfall zu schätzen gelernt habe.

  • 5.0 Sterne
    30.7.2013
    2 Check-Ins hier Beitrag des Tages 2.10.2013

    Mein neuestes liebstes Einkaufszentrum ist das Donauzentrum. Ich hab darin fast den ganzen kochenheiß-schwülen Samstag verbracht und mich pudelwohl gefühlt. Früher war das allgemein eine Ausnahmeerscheinung, aber im Donauzentrum sind alle Geschäfte und Lokale voll klimatisiert. Mein bevorzugtes Café befindet sich in der Nähe des Kinoeingangsteils, hat ein sehr bequemes Raucherabteil, serviert vorzüglichen Kaffee und gute Snacks. Ein TIPP also!

    Verteilt über eine große Fläche, kann man gemütlich durch unzählige Läden strandeln. Die SCS ist zwar größer, aber zum Einkaufen ist das DZ wesentlich geeigneter. Außerdem hat das DZ auch sämtliche Shops die man so zum überleben braucht...

    Als bekennender AIDA-Fan hab ich auch im DZ eine reizende gefunden, wurde dort prompt und sehr freundlich bedient, die Aida-Torten sind ja sowieso ein Traum für Liebhaber von Süßem. Den Aida-Kaffee verträgt man auch sehr gut. So kann man für eine kleine Weile dem hektischen Alltag entfliehen.

    Abgesehen von Aida findet sich noch etliches und vieles im DZ, der gesamte Gebäudekomplex ist sehr freundlich hell gestaltet, die Shops generell sehr groß und weitläufig.

    Es gibt auch eine tolle Möglichkeit, sein Handy aufladen zu lassen. Gleich neben dem Eingang zum C&A ist eine Säule wo verschiedene Schließfächer sich befinden, und man kann sein Handy dort anstecken, in ein Schließfach legen, den Code selbst bestimmen und nach einer Zeit das Handy wieder dort entnehmen. Finde ich als eine sehr gute Idee, denn wenn man einkaufen geht braucht man ja ohnehin seine Ruhe und will nicht immer von lästigen Anrufern gestört sein!

  • 5.0 Sterne
    23.10.2013

    Nach einem Tag von Gesprächen, Workshops, Veranstaltungen kehrte ich hier ein. Eigentlich sollte es nur ein kurzer Abstecher werden, doch durch die Vielfalt der Geschäfte, die Größe des Zentrums, das Angebot in vielen Shops  da blieb ich halt bis zum Schluß. Ausserdem war woman day, auf viele Waren gab es 20% Rabatt  doch ich blieb eisern, nur meine Augen kauften hier ein.

  • 5.0 Sterne
    4.4.2013
    4 Check-Ins hier

    Für mich nach wie vor, und trotz Gerasdorf und Wien Mitte, das beste Shoppingcenter in Wien und Umgebung. Ein wirklich buntes Gemisch von den diversesten Geschäften, von McShark über Desigual bis hin zum Ramschladen für Poster und Scherzartikel.
    Ausserdem ein sehr gutes Angebot an Essen und Trinken und dann eben - on topp - das sicher beste Kinocenter Wiens!

  • 5.0 Sterne
    18.11.2010
    5 Check-Ins hier

    Ich bin sozusagen im Donauzentrum "aufgewachsen". - Ich habe es immer weiter wachsen gesehen - und muss sagen, es ist einfach das sympathischte Einkaufszentrum in Wien.

    Gerne nutze ich die Kästchen, die man kostenlos benutzen darf (die 10€ bekommt man wieder zurück) - um dann völlig unbeschwert durch das Donauzentrum zu schlendern.

    Essen gehe ich gerne All-you-can-eat beim Griechen im Donauplex, zum Frisör zum Fehringer.. ich finde einfach alles was ich brauche im Donauzentrum!

    • Qype User timbo9…
    • Wien
    • 5 Freunde
    • 87 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.8.2012

    Tolle Auswahl an Geschäften für jeden Zweck.
    Ist zu Recht das größte Einkaufszentrum Wiens.

  • 5.0 Sterne
    7.9.2010

    ERREICHBARKEIT UND LAGE: Gut. Mit U1, Straßenbahnlinie 26 (Station Kagran) oder per Bus problemlos zu erreichen. Entfernung vom Stadtzentrum (Stephansplatz): eine runde Viertelstunde.

    AMBIENTE: In der Winterzeit und besonders um Weihnachten wirklich sehr stark besucht, sonst gibts nichts zu bemängeln.

    WARENSORTIMENT: Exzellent. Auf über 100.000 Quadratmetern aktuell 173 Betriebe. Eine Auswahl in alphabetischer Reihenfolge: A1 Shop, Adelante, Benetton, Bipa, C & A, Deichmann, Demmers Teehaus, DiTech, DM, Dorotheum, Douglas, Ellert Juweliere, Esprit, Geox, H & M, Hartlauer, Hervis Sports, Humanic, Interspar, Kleider Bauer, Libro, Marionnaud, New Yorker, Niedermeyer, Palmers, Promod, Radaz, Springfield, Stiefelkönig, Swatch Store, Tchibo, Wein & Co, WMF, Zero.

    GASTRONOMIE / UNTERHALTUNG: Das bekannte Cineplexx-Kino. Daneben Burger King, Coffeeshop Company, Ginza, Irish Pub, McDonalds, Nordsee, diverse Pizzerien und Cafés.

  • 4.0 Sterne
    9.10.2010

    Das Donauzentrum ist für mich eigentlich das einzige Einkaufszentrum, das ich in Wien besuche. Die SCS ist mir einfach zu groß und auch zu weit weg um entspannt einkaufen zu gehen. Das Donauzentrum ist schnell via U-Bahn erreichbar und somit ideal gelegen. Noch ein Grund herzukommen ist die recht große Auswahl an anderen Freizeitmöglichkeiten. Der Club Danube ist ein solides Fitness-Studio, das Donauplex ein großes Kino und wer will kann hier auch lange Nächte im Club Couture verbringen (nicht so mein Fall, aber die Möglichkeit besteht).

    Einzig der Weg von der U-Bahnstation zum Einkaufszentrum kostet mich Überwindung. Kagran ist nicht unbedingt eine der feineren Gegenden und an der U-Bahnstation merkt man das auch entsprechend.

  • 4.0 Sterne
    19.5.2011
    9 Check-Ins hier

    Seit dem Umbau einfach ein Shopping Vergnügen, ohne Ende.
    Dann bei Wein und Co noch auf einen Sekt und Proschutto, einfach ein Genuss. Nur zum Empfehlen....

  • 4.0 Sterne
    10.9.2010

    Wiens größtes Einkaufszentrum steht im, quasi, Herzen des 22. Wiener Gemeinde Bezirks.
    Erreichbar durch die Straßenbahnlinie 26 sowie durch die U-Bahn Linie 1 - Station Kagran.

    Finden tut man dort mehr oder weniger alles was man sich vorstellen kann.

    Das Cineplexx Donauplex gehört zwar meiner Meinung nach zu den schlechteren Kinos in Wien, für einen Spontanbesuch eignet sich dieses Kino aber natürlich genauso.

    Auch die Möglichkeiten zu Essen kommen definitiv nicht zu kurz, Running Sushi, Western Menüs oder Fast Food, in allen Bereichen kriegt man zu essen.
    Genauso gut kann man aber auch zum ansässigen Spar gehen und sich was "normales" holen.

    Wenns ums Shoppen geht ist man zwar nciht eingeschränkt, es gibt genauso Sportgeschäfte wie es einen Footlocker gibt, allerdings hält sich alles eher im "Standardbereich" - also kein Boss, Armani oder Jimmy Choo Shop...

  • 4.0 Sterne
    11.9.2010

    Das Donauzentrum ist ein Einkaufszentrum wie andere. Es biete viel Auswahl an Shops, ist mir persönlich viel zu weit weg, damit ich dort extra hinfahre um shoppen zu gehen.

    Wieso ich aber trotzdem dort hinfahre und was mich veranlasst diesen Beitrag zu schreiben ist der Bench. Shop. Es ist der einzige in Wien soweit ich weiß. Sonst wird die Marke nur in Sportgeschäften verkauft und es gibt kaum eine Auswahl. Hier kriegt man alles was das Herz begehrt.

    Abgesehen vom Bench.-Shop, bietet das Donauzentrum viele andere Klamottengeschäfte, aber auch ein Kino, verschiedene Cafés und Essmöglichkeiten.

    Würde ich näher am Donauzentrum wohnen wäre ich sicher öfters dort.

  • 5.0 Sterne
    29.11.2012
    1 Check-In hier

    Das Donauzentrum................früher ein kleines Gebäude während meiner Lehrzeit im Schulgarten Kagran und heute ein riesiger Gebäudekomplex mit allem drum und dran. Du hast dich gemausert DZ. Und das gewaltig. Nur mittlerweile bläst Dir Konkurrenz aus dem Norden um die Ohren. Früher warst Du die SCS der Weinviertler. Mittlerweile haben die ihre eigene Shoppingwelt

    • Qype User Wheeze…
    • Wien
    • 5 Freunde
    • 87 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.10.2008

    Dem Artikel von Sunset ist eigentlich nichts hinzuzufügen, jedoch wird im Moment das Donauzentrum vergrössert.
    Aus diesem Grund wurde die Parkgarage unter dem neuen Teil praktisch auf ein Drittel gekürzt und das Parkhaus bei Cosmos/Kika wurde komplett weggerissen.
    Laut Auskunft einiger Mieter wird dies wohl noch bis weit in das Jahr 2009 dauern wird.
    Ich persönlich meide das Donauzentrum jetzt auch an Wochenenden weil da die Parkpaltznot überhaupt am größten ist.

    • Qype User Squir…
    • Wien
    • 28 Freunde
    • 87 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.10.2008

    Seit meiner Kindheit kenne ich das Donauzentrum fast wie meine Westentasche. Erst seit ich nicht mehr in absoluter Nähe wohne, komme ich nicht mehr so oft hin.

    Ich habe dort hush puppy kennengelernt, in längeren Schulpausen Cevapcici gegessen, in einem Spielzeuggeschäft die allerersten Computerspiele (Ticotronic!) stundenlang gespielt, und meine erste Soundmachine erworben.

    Mittlerweile ist das Areal des DZ deutlich größer geworden. Ich schaue hie und da gerne vorbei, irgendwie herrscht dort - immer noch - eine eigene Atmosphäre. Und Geschäfte gibt es sehr viele. Und zwar nicht nur Filialen der üblichen Handelsketten

    • Qype User Sunset…
    • Wien
    • 11 Freunde
    • 28 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.4.2008

    Seit 1975 schon beherrscht das Donauzentrum das Einkaufserlebnis der Transdanubianer. In den letzten 30 Jahren wurde es einige Male ausgebaut und erweitert und beherbergt somit heute ca. 160 Geschäfte und 20 Gastronomiebetriebe. Eine überdachte Brücke verbindet es mit dem Donauplex, welches als Unterhaltungskomplex Restaurants, Bars und ein Kinocenter beheimatet.

    Die Auswahl an Shops im Donauzentrum ist breit gestreut - Vertreter der großen Handelsketten sind ebenso vertreten wie kleine Individualgeschäfte.

    Aufgrund der Tatsache, dass das Donauzentrum über die Jahre zusammengestückelt wurde, verteilt es sich auf mehrere miteinander verbundene Bereiche. Das kann beim ersten Besuch zwar - abhängig vom eigenen Orientierungssinn - zu leichten Verwirrungen führen, gibt dem Einkaufscenter dafür aber auch einen etwas heimeligeren Charakter. Die vielen Besucher verteilen sich aber trotzdem gut über das gesamte Areal, sodass es selten zu gröberen Staus auf Durchgangsstrecken kommt.

    Nich zuletzt die günstige Lage - direkt an der U1-Station Kagran - und die grandiose Parkplatzsituation mit mehreren Parkhäusern (gratis Parken bis zu 3 Stunden) sprechen für das Donauzentrum. Vergleichbares gibt es jenseits der Donau sicher nicht.

  • 5.0 Sterne
    23.1.2009
    Erster Beitrag

    Unbestritten die Nummer 1 in Wien. Nicht nur von der Größe her, sondern auch wegen U-Bahn-Erreichbarkeit, Branchenmix und Ertertainment-Plus durch Kino. Höchstens die SCS kann da noch mithalten, aber da ist das Auto zwanghaft vorgeschrieben und mit der Tangente liegt ein Stauerzeuger höchsten Ranges dazwischen.

    Also pilgert der Wiener in seinen größten Konsumtempel und huldigt dem Gott des Kaufrausches. Was er Angesichts der vernünftigen Preise (sind eh alles Filialisten wie sonst auch überall) und des wetterunabhängigen Daches ausgiebigst erledigen kann. Samstags und Abends ziemlich voll, aber ansonsten nie Parkplatzprobleme (wenn man nicht sowieso mit der schnellen Roten ankommt).

  • 5.0 Sterne
    16.11.2010

    Seit dem Aus- und Umbau noch mehr zu Empfehlen.
    Das Zentrum wird sehr gut gepflegt und sehr gut zu erreichen. Neben U-Bahn fahren auch Straßenbahn und Busse direkt bis vor die Tür.
    Sowohl bei Shopping als auch bei Gastronomie sind alle bekannten Läden vertreten.
    Mittels Brücke ist es mit dem anliegenden Donauplex verbunden, dass neben einem großen Kino auch etliche Restaurants und Bars beherbergt.

  • 4.0 Sterne
    22.8.2012
    2 Check-Ins hier

    Ich war seit Jahren nicht mehr hier und aus irgendeinem Grund hatte ich Lust, mal wieder vorbeizuschauen, und das noch dazu im Hochsommer. Jedenfalls muss ich sagen, dass ich wiwrklich positiv überrascht war: Ich hatte das Donauzentrum als grindige, heruntergekommene Proletenanlage in Erinnerung. Mitterlweile ist es sehr schick eingerichtet (für ein Einkaufszentrum halt) und die Geschäftsauswahl ist wirklich toll. Für Leute die in der Umgebung wohnen sich ein Segen und wahnsinnig gut besucht.

  • 5.0 Sterne
    14.9.2012
    11 Check-Ins hier

    eines der größten Shopping-Center ... ganz nett ;-)

    20121004 Modeshow Haute Couture Award

    • Qype User yvi…
    • Wien
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.12.2010

    Jetzt nach dem umbau noch empfehlenswerter!
    Von alt bis jung ob Mann oder Frau, es ist für jeden was dabei

    • Qype User finder…
    • Wien
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.8.2013

    Mir gefällt das Donauzentrum sehr gut. Alle wichtigen Geschäfte sind dort, gute Erreichbarkeit mit der U-Bahn und genug Parpkplätze für Autos. 3h kann man in der Garage gratis stehen. Ist eigentlich das einzige Einkaufszentrum in das ich gehe.

  • 4.0 Sterne
    28.10.2010 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in Donauzentrum - neu & geil

    Meldung an die Heimat: Ich habe überlebt! Und zwar die Eröffnung des neuen Donauzentrums. Klar, ich musste ja hin - als neugieriger Mensch. Um eins gleich klar zu stellen: die meditativen Übungen vor meinem Besuch haben mich nicht vor einer Beinahe-Panikattacke bewahrt. Man könnte glauben, der Rest von Wien war menschenleer so viele Leute waren hier.

    Wo sind die Zeiten, als die Donaustadt noch Pampa war? Lang, lang ist's her. Und genau so präsentiert sich der neue Teil des Donauzentrum - alles hipp, alles neu. Man könnte glauben, man befindet sich in der Innenstadt - so pippifein. Da gibt es Geschäfte, von denen hab' ich noch nie gehört. Depot - keine Ahnung was das ist. Und obwohl meine Devise lautet: "das erste Bier um fünf nach vier", nahm ich mir dann doch schon um fünfzehn Uhr fünfzehn das Gläschen Sekt, das sie genau in dem Geschäft gratis hergegeben haben. Das half aber nix. Ich konnte mir den Laden nicht schön saufn. Vom Hocker hat er mich nicht gerissen, auch wenn er doch besser als Butlers ist.

    Also musste es als nächstes was sein, was ich kenne  - so zum Beispiel der Saturn. Und genau dort war ich meiner Panikattacke nahe. Zuerst dachte ich, es gibt da was gratis, denn jeder Zweite trug einen Fernseher raus und den von der gleichen Marke. Und irgendwie hat mich dann der Sog an Leuten eh genau dorthin mitgenommen, wo ich hin wollte - in die DVD Abteilung und in die naheliegende Heimkinoabteilung. Enttäuscht von den DVD Angeboten wandte ich mich aber dann sehr rasch den Heimkinosystemen zu. Hm, ja. Ein Lautsprecher für läppische 1000 Euro. Klar! Coole Sache.
    Und dann kam's: ich wollte aus dem Laden wieder raus. Die vielen Leute waren unerträglich und die DVD Box, die so verdächtig schepperte, wollte ich auch nicht! Und irgendwie lief ich im Kreis, denn ich fand den Ausgang nicht. Es war auch nichts g'scheit angeschrieben. Und dann dachte ich mir: "Nur mit der Ruhe, Irene. Dann hast du höhere Überlebenschancen." Und wie man sich jetzt unschwer denken kann, bin ich ja dann auch rausgekommen. Wäre ja auch komisch, wenn ich da jetzt im überfüllten Saturn sitzen würde und eines der Notebooks ausprobierend an dieser Bewertung schreibe. Aber es war wirklich schrecklich! Das hat jeden Einkaufssamstag vor Weihnachten übertroffen.

    Na egal. Ich war halt dann wieder draußen. Und weiter ging die Entdeckungstour. Zeitweise war es schwierig, sich zu orientieren. Denn die haben das da schon so umgebaut, dass man glaubt, man ist total in einem neuen Einkaufszentrum. Und der Kontrast zum alten Teil ist teilweise schon heftig. Und wie gesagt, es gibt dort Shops, die ich überhaupt noch von nirgends anders her kenne. Aber davon ein andermal mehr.

    4.0 Sterne
    9.10.2010 Vorheriger Beitrag
    Neu, neu, neu! Alles neu im Donauzentrum. Alles ist voll aufgemotzt worden. Man merkt, dass die… Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    19.9.2011

    Wow, ist das groß, es wirkt von außen recht unscheinbar, aber wenn man einmal drin ist hört es gar nicht mehr auf. Alle bekannten Labels sind vorhanden, alles ist sauber und sehr weitläufig. Es gibt viele Restaurants, bzw. Fast Food Geschäfte, auch einen Supermarkt, Elektronikladen (Saturn) und vielen vielen Shops. Eines der größten und schönsten Zentren, allerdings ein klein wenig unübersichtlich.

  • 3.0 Sterne
    23.9.2010

    Im Donauzentrum war ich bisher nur um Gutscheine einzulösen, die hab ich mir dann aber meistens einfach in H&M Gutscheine umändern lassen - weil ich die Auswahl dort ziemlich mickrig finde. Klar es gibt schon so ziemlich alles was das Herz begehrt, trotzdem finde ich, dass modemäßig Wien im Hauptstadt vergleich schon mächtig hinten hängt und genau so das Donauzentrum, der H&M ist klein und die restlichen Geschäfte nicht besonders toll.
    Viele Leute sind da aber wohl anderer Meinung, denn voll ist das Donauzentrum eigentlich immer. Momentan wird auch umgebaut - was schon hin und wieder mal zu einem etwas lauterem Shoppingerlebnis führen kann.
    Vom Kundenservice her ist das Donauzentrum 1a, bisher hab ich dort noch keine Begegnung mit einem unfreundlichen Verkäufer gehabt!

  • 4.0 Sterne
    27.11.2010
    6 Check-Ins hier

    Gerade habe ich mich ja noch über die spärliche Zahl der Schließfächer beschwert. Aber ich muss gleich auch ein Lob aussprechen, die Damen am Infostand sind super freundlich, verständnisvoll und geduldig. Sie haben uns gleich voller "Mitgefühl", dass wir unsere Sachen nicht versperren können den Beschwerdebogen in die Hand gedrückt! Sehr professionell und freundlich!!!

    • Qype User herbie…
    • Wien
    • 18 Freunde
    • 237 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.10.2011

    das größte plus: direkt an der U1. also supereinfach zu erreichen  wirklich kein vergleich mit der SCS.

    ausserdem passt hier der shop-mix. man findet eigentlich alles was man sich so vorstellen kann, sogar ausgefalleneres wie desigual und obendrein gibts auch noch einen apple-store!

    • Qype User TheBra…
    • Gmunden, Oberösterreich
    • 19 Freunde
    • 260 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.2.2011

    War nur einmal dort und hat mir nicht sehr gefallen!

    • Qype User cloee…
    • Filderstadt, Deutschland
    • 29 Freunde
    • 157 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.11.2011

    An kalten Wintertagen die perfekte Alternative zur Innenstadt: Alle Läden unter einem Dach, alles sauber und gepflegt mit ausreichend Parkmöglichkeiten und super Anschluss durch die Öffis.

  • 5.0 Sterne
    30.7.2013
    1 Check-In hier

    Da es die jetzigen Temperaturen verlangen entweder Freibad oder klimatisiertes Einkaufszentrum und ich tatsächlich Bekleidung für die Füsse brauchte, sprich Schlapfen, fuhr ich nach sehr  langem wieder mal ins Donauzentrum. Also der Umbau hat sich ausgezahlt ,ich war richtig überwältigt wie toll das geworden ist. Also bis auf die engere Passage zum "neuen Teil " sehr viel Platz und sehr schön gestaltet. Sehr gut haben mir die  Silber Tropfen die von der Decke hängen gefallen, sollen wahrscheinlich die Tränen der Kunden symbolisieren wenn sie nach dem einkaufen ins Geldbörserl blicken und ins leere schauen.  Denn es gibt soviele Geschäfte mit wunderbaren Sachen da muß man einfach splendid sein , da die Verlockungen zu groß sind. Auch von der Gastronomie war ich wieder hingerissen. Sehr schöne Cafekonditoren (auch AIDA), Imbiss und Restaurant s also wirklich für jeden etwas dabei. Für mich als Fan der Mariahilferstraße muß ich gestehen das Donauzentrum bietet für mich persönlich noch mehr (inkl. Kühlung) aber es ist wahrscheilich besser nur ab und zu hinzufahren denn dann bleibt der wow Effekt. Übrigens ich habe Schlapfen bekommen ........

    • Qype User wogehm…
    • Klagenfurt, Kärnten
    • 66 Freunde
    • 223 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.3.2011

    Ob Fisch bei der Nordsee, ein guter Wein im Wein & Co. oder Zimtstangerln im Cinnabon, hier passt von Ambiente bis zu Shopqualität alles!

  • 4.0 Sterne
    20.5.2012

    War ja aus Berlin zu Besuch dort. Sehr positiv es gibt WLAN kostenlos im ganzen Zentrum. Alles da was das Herz begehrt. Nur die Öffnungszeiten sind halt noch typisch Österreich von 9 bis 19 Uhr. Sauber, zumindest noch. Ein bisschen unübersichtlich aber es gibt genug Hinweisschilder wo was zu finden ist.

    • Qype User michae…
    • Atzenbrugg, Niederösterreich
    • 4 Freunde
    • 132 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.1.2012

    .ob klein, ob groß, ob jung, ob alt für jeden ist hier etwas dabei!!!! Vor allem für die etwas kälteren Tagen eine klasse sachen.

    • Qype User smiley…
    • Wien
    • 14 Freunde
    • 57 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.1.2009

    Ich liebe das Donauzetrum, der Branchenmix passt für mich, ich hab alles dort, was ich brauch.
    Den Interspar mochte ich früher nicht, aber seit er umgebaut wurde, gehe ich sehr gerne dort hin. Er wirkt jetzt viel freundlicher und sympathischer als früher.
    Was mir auch sehr taugt, das man jetzt nimmer überall rauchen darf. Das ist ein großes Plus.
    Wie schon erwähnt wird das DZ gerade umgebaut und beim Parken gibt es immer Probleme, da steht man meist vor dem verschlossenen Schranken und muß warten bis wieder Platz wird. Mir ist aber schon aufgefallen, das dieses Zählsystem überhaupt nicht funktioniert, den ich stand oben und als ich endlich reinfahren durfte, waren sehr viele freie Parkplätze. Genauso umgekehrt ich fuhr aus der Garage und sah sehr viele freie Plätze, aber oben war die Einfahrt gesperrt.
    Bin froh wenn der Umbau fertig ist, den am Wochenende mag ich deshalb zur Zeit nicht ins DZ.

    • Qype User Flamin…
    • Wien
    • 4 Freunde
    • 85 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.1.2009

    Ich bin auch g erne im DZ, aber nur wenn es nicht zu voll ist.
    Gemütlich shoppen, im DZ drüben Essen,...was will man mehr!

Seite 1 von 2