Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Martin-Luther-Str. 77
    Kulturcentrum am Wartburgplatz

    10825 Berlin
    Deutschland
    Schöneberg
  • Route berechnen
  • Telefonnummer +49 30 902776646
  • Webseite des Geschäfts die-weisse-rose.de
  • 5.0 Sterne
    8.12.2008
    Erster Beitrag

    Das "Haus der Jugend - DIE WEISSE ROSE" ist ein fabelhafter Veranstalltungsort für die Durchführung von unterschiedlichen Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

    Wie mein Vorredner schon richtig festgestellt hat, handelt es sich bei der "weissen Rose",um einer der besseren Veranstalltungsorte die sich engagiert und kompetent um regionale Newcomerbands kümmern.

    Die beste Veranstalltung finde ich immer LiveZone mit dem Bandwettbewerben, wo bis zu 6 verschiedene Bands gegeneinander antreten und einen 20 Minütigen Auftritt erhalten um sich dem Publikum zu stellen, von denen sie sich dann auch hinterher bewerten lassen müssen.

    Es gibt zwei Vorrunden, wo die zweite Vorrunde gerade am letzten Samstag vollzogen wurde. Ganz ehrlich es wahren wirkliche Glanzlichter dabei die es verdient haben ins Finale zu kommen. Mein Fazit: Gradiose Musik

    Anbei der Link zum letzen Bandwettbewerb, damit ihr Euch überzeugen könnt.

    die-weisse-rose.de/lz_20…

    Um mit ein paar seichten Zeilen diese Bewertung abzuschließen und eine kleine Gegendarstellung zu bieten habe ich noch folgenden Beitrag.

    Die von dem Vorredner vorgestellten "immer sehr grimmigen" Türsteher, habe ich persönlich noch nicht erlebt, aber vielleicht passt der Satz : "So wie man in den Wald reinruft, so schallt es auch hinnaus" und ich sagte vielleicht , vielleicht hat der Vorredner aber auch nur pech gehabt und einen Türsteher erwischt der vielleicht einen schlechten Tag hatte, was ich nicht gut heißen mag, was aber dennoch vorkommen kann.

    PS. 2,20EUR (inklusive Pfand) für ein Bier ist nun wirklich noch nicht so viel und außerdem finanziert sich sicherlich die Veranstaltung auch mit dem Verkauf von Getränken.

    Für Sparfüchse gibt es aber auch eine Tanke um die Ecke, wo man günstig Getränke kaufen kann. Diese werden dann aber von den vermeintlich "grimmigen Türstehern" am Eingang abgenommen, was ja aus Solidarität zum Veranstalter zu verstehen ist.

    Liebe Grüße

  • 3.0 Sterne
    12.6.2010

    Das Kulturzentrum in Schöneberg bietet "Mittwochs immer..." Kultur pur mit Accoustik Konzerten, Jazz Jamsessions u.ä. im Foyer.
    Außerdem gibt es TanzAGs und TheaterAGs. Momentan wird das Stück "Frühlingserwachen" von Wedekind" zum besten gegeben.
    Wusste ich vorher gar nicht!
    Ich kannte die Weiße Rose immer als Konzertklub.Jährlich in Herbst findet der Livezone-Bandwettbewerb statt. Hier können sechs Bands um eine Studioaufnahme battlen und sich der Meinung von Jury und Publikum stellen.
    Mehrmals war ich früher bei den Wettbewerben und war vor allem von dem relativ großen Konzertraum und professioneller Bühne samtt Profiequipment begeistert, denn Newcomer kommen nur selten in solchen Genuss.
    Dafür fand ich die Weiße Rose immer relativ teuer, unter 5 Euro ging selten was...
    ... Da ich auch nicht in der Nähe wohne, ich mein letztes Konzert schon einige Jahre her.

  • 3.0 Sterne
    19.6.2010

    Ich war bisher nur einmal in der Weißen Rose und fand es auch ok da. Der Konzertraum an sich war ziemlich groß, das hatte ich nicht erwartet. Sonst sieht dort alles so aus, wie man es sich in einem typischen Vereins-Konzertsaal vorstellt: man hat einen kleinen Vorraum, dort ist ggf. auch eine Garderobe und im 2. Raum finden dann die Konzerte statt. Die Getränke waren auch ziemlich billig, wie bei den meisten Konzerten wo lokale Bands auftreten.

    Ich wohn nicht da um die Ecke, deshalb fand ich den Weg dorthin etwas lang und ätzend.

    • Qype User Ronal…
    • Berlin, Deutschland
    • 9 Freunde
    • 64 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.3.2008

    Also dieser Club ist definitiv einer der besseren Locations für Newcomerbands: große Bühne, große Halle, meist guter Sound, sehr gutes Licht und eine Belüftungsanlage, die für frische Luft sorgt.
    Hier stehen meist 5 Bands auf der Bühne für 5 Euro (ermäßigt sinds 4). Das ist eigentlich recht günstig. Die Bar hingegen ist nicht ganz so günstig: 2,20 Euro für ein 0,33 Berliner. Des Weiteren find ich die Türsteher immer sehr grimmig; das ist nicht gerade einladend. Und diese sinnlose Arbeitsbeschaffungsmaßnahme am Einlass nervt mich auch immer: du gehst rein (nachdem dein Rucksack ganz genau durchsucht wurde), kaufst dir dann ein Ticket, gehts 2 Meter weiter, um dort dein Ticket abzugeben und dann einen Stempel zu bekommen. Können sie dir ja auch gleich den Stempel auf den Hand drücken. Naja.

    • Qype User boehl…
    • Berlin, Deutschland
    • 18 Freunde
    • 72 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.5.2009

    Direkt neben einem Bolzplatz am beschaulichen Bayrischen Viertel gelegen, kommt das Angebot (Theater, Bibliothek, Jugendtreff etc.) genau richtig.
    Der schon etwas gealterte Flachbau verliert sich in der pompösen Bauweise des Drumherums.

    • Qype User redmax…
    • Berlin, Deutschland
    • 11 Freunde
    • 56 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.12.2010

    Coole und grosse Konzertlocation. Mit Platz für 700 Gäste und Einlass ab 14 Jahren ideal für fette Konzertabende. Die Veranstaltungsreihe LIVEZONE bringt von Newcomerbands bis hin zu bekannten Acts regelmässig auf die Bühne und das generell zu sehr günstigen Eintrittspreisen von 4-6 Euro.

    • Qype User Stepha…
    • Berlin, Deutschland
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.1.2011

    Ein wirklich cooler Laden

Seite 1 von 1