Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • “Tolle Aussicht und wirklich sehr leckere Schmankerl, vom Frühstück bis zu den feinen Kuchen sollte man eigentlich alles mal probieren ;-)!” in 4 Beiträgen

    Empfehlenswert für: Frühstück

  • “Trotzdem bleibt die Terrasse mit Blick auf die Salzach und die Altstadt ein besonderes Erlebnis.” in 9 Beiträgen

  • “Das Bazar ist ein gmütliches, klassisches Kaffeehaus mit schönem Blick über die Salzach hinüber zur Altstadt.” in 7 Beiträgen

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    24.9.2011

    Im Ringen um die Vorherrschaft der Salzburger Cafehoheit liegt das Bazar für mich noch immer mit der Nase vorn (obwohl das Tomaselli bei schönem Wetter auf der Terrasse eine nahezu unbezahlbare Altstadtatmosphäre bietet- besonders am Abend).

    Was man hier serviert bekommt und zwar von der Semmel aufwärts ist, das muß leider gesagt sein, mit deutscher Cafehausqualität nicht zu vergleichen. Frankfurter Würstel, Topfenstrudel, Kuchen, die Mittagsgerichte, alles wirklich gut. Die Preise sind gehoben aber dafür ist es ein Traditionshaus erster Güte. Gäbe es nur sowas in München..

  • 4.0 Sterne
    17.2.2014
    1 Check-In

    Das Bazar ist Sommer wie Winter gut besucht. Es hat einfach "was". Der Hauptraum ist für Nichtraucher reserviert, Raucher finden im "Wintergarten" oä Platz. Die Qualität von Kaffee, Kuchen und anderen Kleinigkeiten stimmt einfach. Das Personal ist sehr freundlich und kompetent. Ich mag das Bazar am liebsten im Frühjahr bzw. Sommer, die Terrasse mit Blick auf die Altstadt ist herrlich.

  • 3.0 Sterne
    4.11.2013

    - direkt an der Salzach gegenüber der Altstadt gelegen
    - das Café Bazar ist eine Salzburger Institution und sehr beliebt (daher Reservierung dringend empfohlen)
    - Ambiente und Flair sind großartig und sehr gemütlich
    - Service okay, wenig Servicekräfte, die nicht extrem freundlich und flott waren
    - es gibt auch einen Raucherbereich
    - kleine Auswahl an Frühstücksvarianten bzw. -zusammenstellungen: bspw. Bazar 1 "sauer": Kaffee/Tee, Buttersalzstangerl, 2 Bio-Eier im Glas (7,40 EUR); Bazar 2 "süß": Kaffee/Tee, Croissant, Butter und hausgemachte Marmelade (sehr kleines Schälchen, aber lecker) (7,20 EUR)
    - verschiedene Bio-Eier-Variationen (sehr gute Eier); Joghurt mit Früchten okay (sehr große und wenige Fruchtstücke); das nächste Mal würde ich lieber den Joghurt mit dem Erdbeermus probieren; Einzelzusammenstellungen teuer
    - frisch gepresster Orangensaft, große Kaffee-/Tee-Auswahl

    FAZIT: Sehr gemütliches Café, Preise durchaus gehoben, Service könnte etwas freundlicher sein (4-5 Sterne für das Ambiente, aber Preise und Service passen für mich nicht ganz)

  • 3.0 Sterne
    9.4.2014
    1 Check-In

    Die Lage ist sehr schön, gerade im Sommer wann man auf der kleinen Terrasse sitzen kann. Drinnen ist ok. Hier trifft sich von Jung bis Alt alles quer Beet. Qualität der Speisen und Getränke Würde ich als gut bis sehr gut beschreiben. Personal freundlich. Habe aber schon weitaus schönere Kaffeehäuser (Einrichtung) gesehen. Deshalb nur 3 Sterne.

  • 5.0 Sterne
    3.3.2012

    Mein absolutes Lieblingscafe in Salzburg, besonders im Sommer. Die Terrasse direkt an der Salzach ist einfach ein TRAUM und nicht zu toppen. Der Kuchen bzw die Torten sind sehr, sehr lecker und auch der Rest ist absolut top. Bedienung sehr freundlich und die Atmosphäre wie gesagt kaum zu schlagen.
    Unbedingt hingehen :)

    • Qype User chef4…
    • München, Deutschland
    • 37 Freunde
    • 90 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.12.2007

    Das Café Bazar ist seit 1883 ein traditionelles Kaffeehaus in Salzburg. Von 1906 bis 2003 befand sich das Café im Besitz der Familie Tomaselli. Seitdem gehört es der Salzburger Hoteliersfamilie Brandstätter und hat viel von seinem ursprünglichen Flair verloren.

    Was hat es nicht früher alles gegeben im Bazar:

    Das Bazar war Treffpunkt von Künstlern und Literaten, aber auch Unternehmern. Franz Léhar, Hugo von Hofmannsthal, Arturo Toscanini, Max Reinhardt, Louis Armstrong, Stefan Zweig, Greta Garbo und Marlene Dietrich tranken hier ihren Café. Dem legendären Kellner Fritz komponierte Hans Lang nach Texten von Peter Herz 1937 das Lied auf den alten Ober vom Café Bazar.

    Trotzdem bleibt die Terrasse mit Blick auf die Salzach und die Altstadt ein besonderes Erlebnis.

    • Qype User Eichhö…
    • München, Deutschland
    • 18 Freunde
    • 26 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.12.2007

    Das alteingesessene Kaffeehaus Café Bazar befindet sich direkt an der Salzach mit wunderschöner Terrasse, neben der Staatsbrücke im Bankhaus Spängler.

    Schön zum Frühstücken auf der Terrasse mit Blick auf den Fluß und die Stadt.

    Es hat früher auch mal den Tomasellis gehört, seit 2003 ist die Salzburger Hoteliersfamilie Brandstätter der Besitzer.

    • Qype User gastro…
    • München, Deutschland
    • 37 Freunde
    • 364 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.7.2011

    °°° Cafe Bazar °°°

    BESUCH: Donnerstag, den 07.07.2011

       EINRICHTUNG: sehr schön  gepflegt - stiltreu.

       ATMOSPHÄRE: die Terrasse auf der wir saßen ist natürlich ein echtes Highlight. Mit Blick auf die Salzach. Da bleiben nur wenige optische Wünsche offen.

       SERVICE: Top !

       SPEISEN: Top !

       PREIS-LEISTUNG: gehoben, aber für die Lage durchaus noch angemessen.

       TOILETTE: Die Jugendstil-Toiletten sind klasse.

  • 5.0 Sterne
    8.7.2013

    08.07.13 Mit Blick auf die Salzach und Burg eine Melange und Torte. Wohl das Kaffee in Salzburg, wo auch der Einheimische verkehrt. Preis, Leistung sowie die Lage sind im Einklang.

    • Qype User grumbi…
    • München, Deutschland
    • 3 Freunde
    • 92 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.6.2009

    Das Bazar ist ein gmütliches, klassisches Kaffeehaus mit schönem Blick über die Salzach hinüber zur Altstadt. Uns hat es hier sehr gut gefallen.

  • 4.0 Sterne
    9.2.2013

    Lage und Atmosphäre sind wunderbar, auch der Service ist sehr freundlich - den Hauch Kaffeehaus kann man hier wirklich genießen. Ich frühstücke hier bei jedem Salzburgbesuch, weil die Karte für jeden etwas bietet und das Essen frisch, lecker und liebevoll angerichtet ist. Der Brotkorb könnte etwas fantasievoller sein (weiße Semmel, Kornspitz, Vollkornbrot... na ja) und kleine Sonderwünsche (ohne Schinken oder mit Kräutern) klappen leider nicht immer. Sonst prima und sehr zu empfehlen!

  • 5.0 Sterne
    20.2.2007
    Erster Beitrag

    Das Cafe Bazar ist für mich eins der schönsten Cafes in Salzburg und hält die Tradition des typischen Wiener Cafes hoch. Einfach Zeit nehmen, Platz nehmen und die Zeit geniessen ... :-)

  • 2.0 Sterne
    7.4.2007

    Das Café Bazar ist im traditionellen Caféhaus-Stil eingerichtet und somit etwas dunkel und sehr gemütlich. Die gepfefferten Preise haben mir leider aber die Freude daran vermiest und der Kaffee war nicht besonders lecker.

  • 5.0 Sterne
    12.5.2013

    Wir waren zu dritt zum Frühstück hier und haben gerade noch so einen Platz bekommen. Sehr angenehme Atmosphäre und dazu ein freundlicher Kellner. Das Essen war absolut lecker, vieles selbst gemacht, Bio Ei, grandioser Kaffee. Absolut empfehlenswert!

  • 4.0 Sterne
    1.11.2012

    Wunderbares Café mit der schon viel geschilderten tollen Lage,die Qualität der Torten/Süßspeisen und Kleinigkeiten ist sehr gut.Mein Tipp ist das Frühstück,besser kann man in den Tag nicht starten.
    Ärgerlich ist der Service,dieser ist arrogant und man hat das Gefühl möglichst schnell durchgereicht zu werden,dies kann einem schon mal die Stimmung verderben,schade denn dieses Café bietet sonst alles was man sich wünscht.100% Salzburg Gefühl,bitte etwas am Service arbeiten und ich bin rundum glücklich hier.

    • Qype User Schwin…
    • Regensburg, Deutschland
    • 1 Freund
    • 92 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.9.2011

    Ursprüngliches Cafe direkt an der Salzach mit Blick auf die Altstadt, den Dom und die Festung. Sehr guter Kaffee und Kuchen.

    • Qype User Qi…
    • Zürich, Schweiz
    • 0 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.4.2012

    Sehr schöne Aussenterasse und tagsüber recht voll. Kleiderständer gibts nicht nur im Raucher-Vorraum, sondern auch im Nichtraucherbereich, Kaffe und Kuchen sind sehr gut und die Bedienung freundlich. Jetzt am Samstagabend (vor Ostern) fast leer und doch bis 23h offen (wie jeden Tag ausser Sonn-/Feiertage bis 18h). Empfehlenswert!

  • 5.0 Sterne
    20.10.2013

    Der Topfen ist ein Gedicht!

  • 5.0 Sterne
    20.5.2013

    Hier den Tag mit einem Frühstück auf der Terrasse zu beginnen oder am Nachmiittag bei einer der ausgezeichneten Kaffeespezialitäten immer wieder den Ausblick auf die Altstadtkulisse zu genießen  das ist einfach nur schön und der Begriff Zeit gewinnt hier eine neue (eigentlich eine altmodische) Dimension.
    Um wieder ein bisschen prosaischer zu werden: wir nehmen hier sehr gern das Große Frühstück, das ausgesprochen lecker und auch sehr hübsch angerichtet ist (besonderss gut: die Pastete, die Marmeladen, die Würstlspeise!). Spaß macht uns auch die Zeitungsauswahl (wenn wir mal für kurze Zeit nicht nur Fernblick haben wollen). Kleine Anmerkung zum Service: manchmal ist doch eine gewisse Arroganz zu spüren, ich habe das Gefühl, dass dies gerade dann der Fall ist, wenn man selbst kein Adabei und/oder einfach nur freundlich und kein bisschen arrogant ist. Dies ist natürlich nicht durchgängig der Fall, deshalb trotzdem 5 Sterne, weil ich hier schon viele wirklich zauberhafte Stunden verbracht habe.

    • Qype User Kaya7…
    • München, Deutschland
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.9.2013

    Ich greife auf, was schon viele feststellten: es ist einfach ein wunderschönes Plätzchen! Auf der Terrasse ist mal schnell der halbe Tag vergangen, ohne dass es einem auffällt! Tolle Aussicht und wirklich sehr leckere Schmankerl, vom Frühstück bis zu den feinen Kuchen sollte man eigentlich alles mal probieren ;-)! Die Zeit nimmt man sich gerne und ein zweiter, dritter oder x-ter Besuch fällt einem leicht! Auch der Service ist hervorragend, meist sehr freundlich aber auf jeden Fall immer schnell und aufmerksam. Als Besucher der Stadt sollte man unbedingt Zeit für einen Besuch hier einplanen, um einen genussvollen Einblick in den offenbar beneidenswerten Café-Alltag der Salzburger zu bekommen, denn hier sind sie alle versammelt!

  • 4.0 Sterne
    3.1.2012

    Ich war das erste Mal in Salzburg und bin zufällig am Café Bazar vorbeigekommen. Mir war nicht klar, dass es so ein alteingesessenes Traditionshaus ist. Ich muss sagen, es war wirklich sehr nett, mein Orangenpunsch wärmte schön auf, man konnte ganz in Ruhe seine Zeitung oder sein Buch lesen. Wirklich positiv ist mir aufgefallen, wie unaufdringlich das Personal ist  echt super! Aber als so speziell und einzigartig habe ich das Flair nicht empfunden.

    • Qype User Elbeki…
    • Hamburg, Deutschland
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.6.2009

    Danke für den guten Tipp! Mir hat es im Bazar gerade sehr gut gefallen. Angenehme, ruhige Atmosphäre, Cafe und Kuchen lecker, freundliches unaufdringliches Personal. Es gibt auch herzhafte Kleinigkeiten. Hier kann man länger verweilen, Zeitung lesen etc.

    • Qype User hedoni…
    • Zürich, Schweiz
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.1.2010

    An diesem Café komm ich auch nicht vorbei. Es ist einfach immer ein Erlebnis, dass es noch etwas anderes gibt, als diese neumodischen Coffee-Shops.

    • Qype User Christ…
    • Salzburg
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.4.2007

    Also das Bazar ist schon etwas ganz spezielles. Es ist eigentlich eine Philosophie. Ins Bazar gehen, Zeitung lesen, Freunde treffen. Im Sommer auf der Terrasse an der Salzach mit Blick auf die Altstadt frühstücken ist wohl ein besonderes Erlebnis. Die Wiener Kaffeehaustradition, es gibt sie noch. Mit allen möglichen Kaffeevarianten, mit Oberkellner, mit Kuchen und mit einem guten Zeitungssortiment. Zu Mittag lässt es sich hier außerdem herrlich essen. Meist Österreichisches zu vernünftigen Preisen.

    • Qype User freddy…
    • Salzburg
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    2.0 Sterne
    23.9.2012

    Über die perfekte Lage und die tolle Atmosphäre des Bazar ist ja bereits viel geschrieben worden  dem ist natürlich auch zuzustimmen. Der Standort mit Gastgarten, Nachmittagssonne und Blick auf die Altstadt wird jedoch schamlos ausgenutzt und dabei auch das Geld der Touristen, die in Salzburg eine hohe Fluktuation haben, abgeschöpft. Mit dieser Einstellung und Preisgestaltung ist das Bazar in Salzburg freilich nicht allein. Es ist jedoch traurig, dass man sich als Salzburger ohne großes Vermögen tatsächlich inzwischen überlegen muss, ob man sich den Aufenthalt dort noch leisten möchte oder nicht. Besonders krass ist das Missverhältnis bei den kleinen Gerichten und beim Kaffee, erträglicher ist es bei den wirklich guten Kuchen und Torten. Aber der Preis für den kleinen Braunen oder den kleinen und eher unterdurchschnittlichen Cappucino treibt durchaus die Tränen in die Augen.
    Bleibt zu hoffen, dass das Bazar wieder zurück auf die richtige Spur kommt und wieder ein Kaffeehaus für die Bevölkerung wird. Aber bei Touristen und Tagesgästen abzugreifen ist natürlich um ein Vielfaches leichter, als Stammgäste über viele Jahre zu behalten.

Seite 1 von 1